2017 Pfingstphase

Wieder kehren Chor und Publikum erfüllt und mit viel Musik im Herzen nach Hause. (Vom Chor wissen wir es genau – was das Publikum betrifft, so halten wir uns an die geradezu enthusiatischen Zeitungsartikel…) Bad Dürrheim, Gerlingen und Müllheim waren diesmal die Stationen unserer kleinen Tournee durch Baden-Württemberg. Weitere wichtige Orte: Trossingen, wo wir in unserer geliebten Bundesakademie wieder aufs Vortrefflichste untergebracht waren… und Ludwigsburg, wo wir auf Einladung unserer Paten des SWR-Vokalensembles ihr hochklassiges Konzert miterleben durften. Herzlichen Dank an Frank Bossert und Sabine Czinczel vom SWR-VE auch für das „Meet & Greet“ nach dem Konzert, bei dem so mancher LJC’ler drängende Fragen an die Berufschorsänger loswerden konnte. Ebenfalls großer Dank für die gelungene Arbeitsphase gebührt dem Team der Stimmbildner und der Organisation, ganz besonders aber unserem Künstlerischen Leiter Dan-Olof Stenlund, der trotz gesundheitlicher Einschränkungen eine großartige Probenarbeit geleistet hat! Immerhin haben wir ungewöhnliche Werke von Bernhard Lewkovitch und Charles Ives im Programm gehabt und „nebenbei“ noch die große Bachmotette „Singet dem Herrn“ erarbeitet! Auf baldiges Wiedersehen im Herbst…

Programm

Charles Ives – The 67th Psalm

Johannes Brahms – O Heiland, reiß die Himmel auf

Bernhard Lewkowitch – Improperia

Johann Sebastian Bach – Singet dem Herrn ein neues Lied

Orgelwerke von Hambraeus und Bach (Johannes Fiedler, Orgel)

Klavierwerke von Bach und Beethoven (Niklas Läßle, Klavier)