Organisation und Betreuung

Der Landesjugendchor wird seit 2011 von Daniel Roos aus Lahr/Schwarzwald gemanagt. Ihm obliegen – in Absprache mit dem Landesmusikrat als Träger des Ensembles – die Organisation und Durchführung aller Arbeitsphasen. Hierzu gehören auch die Mitgliederverwaltung und die Pflege der Datenbank, die Planung der Konzerte und Programmgestaltung in Absprache mit der Künstlerischen Leitung bzw. den Gastdirigenten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung der Jugendlichen während der Arbeitsphasen. Daniel Roos arbeitet hauptberuflich als Oberstudienrat für Musik und Englisch am Clara-Schumann-Gymnasium in Lahr. Als Pianist, Korrepetitor und Chorsänger tritt er regelmäßig auf – außerdem hat er selbst viele Jahre als Bass im LJC gesungen.

Unterstützt wird der Organisatorische Leiter im Vorfeld der Arbeitsphasen von Dominik Stütz, der sich um Plakate, Programmhefte, Koordination der Anreise etc. kümmert – und der während der Probenarbeit dafür sorgt, dass es immer wieder aktuelle Fotos des Chores und seiner Mitglieder gibt. Wenn er nicht gerade wieder viele Stunden für den LJC arbeitet (oder auch etwaige anfallende Tenorsoli übernimmt), macht Dominik seinen Master am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Des Weiteren hilft Anne Bischoff, langjährige Altistin im LJC, bei der Betreuung der Jugendlichen, ist für die Mitglieder die Ansprechpartnerin bei Sorgen und Problemen aller Art und kümmert sich um Versand und Bezahlung der Noten. Als studierte Schulmusikerin ist sie außerdem eine gefragte musikalische Beraterin für Jung und Alt im Chor.

Jakob Ortmann aus dem 1. Bass sorgt in Abstimmung mit dem Betreuerteam für die Pflege der Homepage.

Da der LJC über den Luxus einer Vielzahl von Schulmusikstudierenden verfügt, können auf jeder Arbeitsphase flexible Stimmproben durchgeführt werden.