Mitsingen

In den letzten Jahren hat das Interesse am LJC signifikant zugenommen. Dies empfinden wir als Kompliment für unsere Arbeit – gleichzeitig stellt es uns aber auch vor ganz neue Probleme: Für die vergangenen Arbeitsphasen hatten wir jeweils zwischen 25 und 40 (!) Neuanmeldungen. Mehr als 10-12 Neue können wir aber nicht nehmen, da die Besetzung im Kern von Phase zu Phase konstant bleiben soll.

Wir möchten Euch also gerne kennenlernen und haben uns entschieden, ein zentrales Vorsingen durchzuführen. In dessen Rahmen möchten wir stimmbildnerisch und vor allem chorisch ein wenig mit Euch arbeiten. Wir hoffen, dass wir die Herbstarbeitsphase durchführen können und werden uns bezüglich des Vorsingens rechtzeitig melden. Alle Neuen, die sich für die Pfingstarbeitsphase oder in den letzten Monaten/Jahren einmal angemeldet haben, erhalten automatisch eine Einladung mit weiteren Informationen zu Ablauf und Inhalt.

Wer sich anmeldet, sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • möglichst langjährige aktive Beschäftigung mit der Stimme, idealer Weise – aber nicht zwingend – im Rahmen von Stimmbildung und/oder Gesangsunterricht; übrigens: wir sind KEIN Popchor und legen den Fokus klar auf die klassische Gesangstechnik
  • Chorerfahrung
  • Fähigkeit zum Blattsingen
  • (nicht nur) musikalische Flexibilität und Offenheit
  • Bereitschaft zum intensiven musikalischen Arbeiten

Wir freuen uns auf Euch! Bei weiteren Fragen schreibt eine Mail an daniel.roos@landesjugendchor.de

Persönliche Angaben

Musikalische Angaben

* Pflichtfeld