TE DEUM laudamus

26.05.2018 20:00 | Reichenau, Münster St. Maria und Markus

Im ersten Teil werden kurze, eher unbekannte französische Stücke erklingen und im zweiten Teil von Mendelssohn „Te Deum“. Zwischen den beiden Teilen wird Roland Uhl ein Orgelwerk spielen.