Teilnahme

Falls du Interesse hast, bei uns mitzumachen, kannst du dich hier bewerben. Sende uns einfach eine Mail.

Bedingungen für die Teilnahme: Du solltest zwischen 15 und 25 Jahre alt sein. Regelmäßige Beschäftigung mit der eigenen Stimme (idealer Weise - aber nicht zwingend - im Rahmen von Gesangsunterricht oder Stimmbil­dung), mehrjährige (Schul-/ Unterstufen-/ Kinder-) Chorerfahrung, Notenlese- und Blatt­singfähigkeiten, Bereitschaft zur intensiven musikalischen Arbeit. In Fällen, wenn jemand geeignet erscheint, obwohl er/sie diese Voraussetzungen nicht alle erfüllt (etwa weil es an der Schule gar keinen Chor gibt/du im zeitgleich statt­findenen Orchester spielst o.ä.), sind wir gerne gesprächsbereit. Musikalische Intelligenz, Freude am gemeinsamen Singen sowie ein emotionaler und gleichzeitig ernsthafter Zugang zur Musik sind uns noch wichtiger als „Große Stimmen“! Bitte beachte, dass auf den Arbeitsphasen wirklich intensiv gearbeitet wird (bis zu 7 h pro Tag, natürlich mit ausreichenden Pausen...), eine gewisse Disziplin braucht es dafür schon auch.

Vorsingen: Wir vertrauen bei unseren „Neuen“ sehr auf die Einschätzung der Lehrer und Stimmbildner, die die Jugendlichen zu uns schicken. Es gibt zu Beginn der Arbeitsphase ein Vorsingen - dies dient dem Kennenlernen der Stim­men und der Personen. Wir ermöglichen aber in der Regel jedem, der zu uns kommt, die Teilnahme an einer ganzen Arbeitsphase, weil wir wissen, dass ein zehnminütiges Vorsin­gen keineswegs erschöpfend das stimmliche, musikalische und vor allem das Entwick­lungspotential eines Jugendlichen abbilden kann. Wer also zugelassen ist, kann davon ausgehen, auch die ganze Arbeitsphase mitzuma­chen.

Zulassung: Über die Zulassung entscheidet das Anmeldedatum sowie das Stimmfach. Wie jeder Chor haben wir noch nie einen Tenor abweisen müssen; vor allem bei Sopranen kann es aber leider passieren, dass es nicht gleich beim ersten Mal klappt...